Die revolutionärste Sportbekleidung unserer Zeit.

Gymbassador hebt Sportbekleidung auf ein neues Level: Während du beim Sport deinem eigenen gesundheitsbewussten Lebensstil nachgehst, kannst du gleichzeitig unterstützen, dass es in der Bekleidungsindustrie innovativ, nachhaltig und fair zugeht. Denn für Gymbassador ist es keine Option, dass Minderjährige am Nähtisch sitzen und für einen Hungerlohn händisch Sportbekleidung schneiden und nähen. Als Innovationstreiber entwickeln wir kontinuierlich neue Möglichkeiten, Sportbekleidung aus hochwertigen Funktionsmaterialien digital durch dreidimensionale Webetechniken herzustellen – auf diese Weise erhöhen wir nicht nur die Produktqualität und den Tragekomfort, sondern sparen auch noch jede Menge Verschnitt und somit Abfall ein. Außerdem kooperieren wir ausschließlich mit verantwortungsbewussten und zertifizierten Fertigungspartnern innerhalb Europas. Das heißt, dank europäischer Arbeits- und Umweltgesetze werden faire Löhne gezahlt, sowie Sicherheits- und Gesundheitsstandards eingehalten. Dadurch vermeiden wir ebenfalls unnötig lange Transportwege.

Von Niedersachsen hinaus in die Welt.

Gymbassador stammt aus Niedersachsen, aus Osterode im Harz um genau zu sein – eine Region, die nicht unbedingt für Mode oder gar Sportbekleidung bekannt ist. Aber Sport wird überall gemacht, warum also nicht auch von überall aus Sportbekleidung entwickeln? Niedersachsen muss sich nicht verstecken und das Gymbassador-Team fühlt sich hier sehr wohl. Langfristig wollen wir noch viele weitere attraktive Arbeitsplätze in der Region schaffen und das smarte, motivierte Team vergrößern, welches permanent bestehende Standards hinterfragt und neue Lösungsmöglichkeiten entwickelt, Dinge besser zu machen als die “großen Marken”.

Geschichte.

Sport gehört für Rico einfach zu seinem Leben dazu. Schon seit Kindertagen zählen Fußball, Fitness und Laufen zu seiner Leidenschaft. Sein Problem: Nachhaltig und fair hergestellt wird die zugehörige Sportbekleidung großer Marken meist nicht. Warum aber soll das Verantwortungsbewusstsein nur für den eigenen Lebensstil reichen? Das muss doch auch anders gehen… Rico beginnt bereits während seines Master-Studiums in Hannover nachzuforschen, auszuprobieren und seine ersten eigenen Kleidungsstücke zu entwickeln. Er zögert nicht lange und gründet die Gymbassador GmbH, mit welcher der damalige Student noch ganz ohne Team in den Markt eintritt. Das Konzept von nachhaltiger und innovativer Sportbekleidung stößt relativ schnell auf Anklang und füllt eine Marktlücke. Mittlerweile begeistert das Gymbassador-Team mit seinen Produkten  Menschen in ganz Deutschland und Österreich. Nun gilt es, auch den Rest der Welt zu inspirieren!

Für wen sind die Produkte von Gymbassador gedacht?

Für dich. Unsere innovativen Designentwicklungen ermöglichen es, federleichte Sportbekleidung aus nahezu einem Guss herzustellen. Da wir fast ohne Nähte arbeiten können, wird die Produktqualität und der Tragekomfort signifikant verbessert. Trotz hoher Belastung sind die Materialien langlebig und pflegeleicht. Außerdem kannst du mit dem Kauf von Gymbassador-Produkten ein Zeichen für Innovation, Nachhaltigkeit und Fairness setzen. Kurzum: Du übernimmst nicht nur Verantwortung für dich selbst und deine Gesundheit, sondern auch für alle, die an der Herstellung der Bekleidung beteiligt sind. Darüber hinaus schützt du sogar noch unsere Umwelt.

 

#IAmGymbassador

Werde auch du ein/e Botschafter/in für einen gesunden Lebensstil und trage durch Sport deine verantwortungsbewusste Haltung gegenüber Mensch und Umwelt in die Welt hinaus! Weitere Infos zu den Werten von Gymbassador findest hier »